Logo Altmann Consultants - Altmann Consultants GmbH

Ihr Business Consultant in Compliance Angelegenheiten

In diesem Blogartikel nehmen wir einen Streifzug durch die Compliance Landschaft Liechtensteins vor und zeigen, wie wir als Business Consultants Unternehmen wirksam durch die Regulierungsdynamik begleiten.

Bei Compliance geht es um die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen durch Unternehmen und auch um die Schaffung interner organisatorischer Vorkehrungen, um die Einhaltung von Richtlinien – sei es gesetzlich, behördlich oder vom selbst Unternehmen definiert – sicherzustellen. Es gibt zahlreiche Themenfelder, mit denen sich Betriebe befassen müssen, wobei insbesondere der Finanzdienstleistungssektor einer besonders hohen Dynamik der Compliance Landschaft unterworfen ist.

Nachfolgend die Themen, welche im Rahmen unserer Consulting-Tätigkeiten in Liechtenstein und der Schweiz besonders im Fokus stehen:

Zunehmende Verzahnung der Compliance Themen

Ein Streifzug durch die Regulierungslandschaft Liechtensteins zeigt, dass die die compliance-relevanten Themen und deren Implementierung sowie Beaufsichtigung durch Behörden nicht nur dynamischer, sondern zunehmend vernetzter werden, hierzu ein paar Beispiele:

  • Themenfelder wie Sorgfaltspflichten (SPG, SPV, FMA-Mitteilungen etc.), Automatischer Informationsaustausch (AIA), Verzeichnis wirtschaftlich berechtigter Personen (VwbPG), FATCA, Abgeltungssteuerabkommen mit Österreich (AstA) haben Überschneidungen (z.B.
    WB-Begriff unter dem SPG/SPV-Regime und die Begriffe resp. Rollen Account Holder resp. Controlling Person unter AIA haben gewisse Überlappungen, sind aber nicht deckungsgleich)
  • Einsatz von „Kombi-Formularen C/T/D“ unter SPG/SPV und AIA werden als WB-Formulare sowie auch für Zwecke der AIA-Selbstauskunft eingesetzt (somit sind die Formulare nicht nur Gegenstand von SPG-Kontrollen sondern bis zu einem gewissen Grad auch relevant im Zusammenhang mit AIA-Prüfungen etc.)
  • Evaluationen/Überprüfungen hinsichtlich AIA/FATCA-Klassifikationen sind
    Bestandteil des Internen Kontrollsystems (IKS) etc. (somit nicht nur relevant iZm. AIA-Prüfungen sondern auch bei der Aufsichtsprüfung über Treuhänder/Treuhandgesellschaften)
  • Ausweitung der Pflichten/Aufgaben der interne Sorgfaltspflichtfunktionen: z.B. der
    Untersuchungsbeauftragte muss sich (neu) ein Bild machen, ob „die interne
    Organisation den Umständen und den individuellen Risiken entsprechend
    eingerichtet wurde.“ → Anmerkung/Tipp: Risiko-Aspekte finden u.a. ihren
    Niederschlag im ORGA-Handbuch, Internen Kontrollsystem (IKS),
    Risikomanagement, im Business Risk Assessment (BRA) und Risk Appetite Statement sowie im jährlichen Evaluationswesen)

Generell kann man folgende Entwicklungen feststellen:

  • Zunehmender Fokus auf Konzepte und Dokumente im Zusammenhang mit
    Risikomanagement, Internes Kontrollsystem (IKS), Business Risk Assessment (BRA) und Client Risk Assessment (CRA) etc.
  • Pflichten für jährliche interne Evaluationen seitens der Finanzintermediäre sowie die Sicherstellung des entsprechenden Dokumentenwesens nehmen zu (bspw. hinsichtlich IKS, Risikomanagement, Datenschutz, Sicherstellung der finanziellen Stabilität etc.).

Wir begleiten als Business Consultant und im Rahmen von Kursen durch die Compliance Dynamik

Eine Stärke der Altmann Consultants GmbH im Zusammenhang mit der Begleitung und Unterstützung von Unternehmen liegt in der integrierten Herangehensweise hinsichtlich verschiedener Compliance-Anforderungen. Ihr Mehrwert resp. der Vorteil für Unternehmen, die „Verzahnung aus SPG-Themen, IKS, Risikomangement” sowie weiterer Compliance-Themen integriert anzugehen, sind unter anderem:

  • Vereinheitlichung und bis zu einem bestimmten Grad Standardisierung von
    Compliance-Abläufen
  • Stärkere Integration der Prozesse zwischen der Compliance und Tagesgeschäft
  • Mehr Transparenz für die Leitung, interne Funktionen (Sorgfaltspflichtbeauftragte,
    Untersuchungsbeauftragte etc.) hinsichtlich der relevanten (betriebsspezifischen)
    Risiken und Wirksamkeit der Massnahmen und internen Kontrollen
  • Erhöhung der Planbarkeit
  • Steigerung der Effizienz
  • etc.

Generell stehen Unternehmen vor der Herausforderung, eine grosse Anzahl von Konzepten und Dokumenten laufend im Blick zu haben. Um bloss einige Compliance To Do’s zu nennen wie die jährliche Evaluationen

  • des Business Risk Assessments (BRA) und Risk Appetite Statements
  • des Risikomanagements
  • des Internen Kontrolllsystems (IKS)
  • von Datenschutzdokumenten (Verzeichnis über die Verarbeitungstätigkeiten etc.)
  • etc.

Wir begleiten Betriebe in Liechtenstein und in der Schweiz durch die zunehmende Regulierungsdynamik u.a. im Rahmen unserer Consulting-Tätigkeiten und unterstützen hierbei

  • bei der Vorbereitungen auf externe Kontrollen;
  • im Rahmen der Aktualisierung und Implementierung von internen SPG-Weisungen
  • bei der Ausarbeitung und Evaluationen von Konzepten wie Business Risk Assessment (BRA), Client Risk Assessment (CRA), Internes Kontrollsystem (IKS), Risikomanagement etc.;
  • Bereitstellung von Templates, Checkliste und unseren Compliance Cockpit etc.)

Unsere Compliance-Unterstützung bieten wir im Rahmen unseres integrierten Business Models zudem in Form von folgenden Dienstleistungen und Produkten an:

  • Business Consulting (Compliance Consulting in Liechtenstein und der Schweiz);
  • In-House Trainings (vor Ort bei Betrieben in Liechtenstein und der Schweiz);
  • öffentliche Online-Kurse und Online-Workshops (via Zoom; Aufschaltung und Anmeldung auf Website) und
  • E-Learning Lösungen (Plattform sowie “Packages” (Abonnements) mit eLearning Kursen sowie Zugang zu Schulungsfilm-Library; eLearning Business: „Packet-Angebote“ mit Aus- & Weiterbildungslösungen etc.).

Bei Altmann Consultants liegt es uns am Herzen, unseren Consulting-Kunden und all unseren Kursteilnehmern stets qualitativ hochwertige und praxisorientierte Inhalte zu bieten.

Sie stehen stets im Zentrum unserer Tätigkeiten und Bemühungen.
Wir wollen Inhalte, Themen und Fachknow-how effizient, effektiv und kundenorientiert vermitteln.

Unsere Plattformen mit einem breiten Angebot an Online-Kursen, Online-Workshops, E-Learning Kursen und Video-Library werden stetig für unsere Consulting-Kunden und Kursteilnehmer erweitert.

Zudem bieten wir firmenspezifische In-house Trainings an und begleiten Kunden-Unternehmen umfassend und wirksam im Rahmem unserer Consulting-Tätigkeiten.

So arbeiten wir mit jedem Kunden auf individueller Basis, um sicherzustellen, dass wir die bestmöglichen Ergebnisse erzielen.

Gerne sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Altmann Consultants. Wir begleiten Betriebe durch die Regulierungsdynamik.

Powered By MemberPress WooCommerce Plus Integration