Spezifische Aspekte iZm. dem Geschäftsprofil – Source of Funds (SoF) und Source of Wealth (SoW) – Plausibilisierung und Überprüfung

CHF 110.00 inkl. MwSt. 8.1%

Beschreibung

29.6.2022 08:30 – 10:00 Uhr / Online-Kurs (via Zoom) / Kurskosten: CHF 110 / Referent: Roland Altmann

Der Fokus dieses 90-minütigen Online-Kurses (via Zoom) liegt auf den Elementen “Source of Funds” (SoF) (Sof; Herkunft der eingebrachten Vermögenswerte) und “Source of Wealth” (SoW; Herkunft des Gesamtvermögens) des Geschäftsprofils. Diese Informationen müssen aussagekräftig sein und sind zu Plausibilisieren sowie in gewissen Konstellationen anhand von Drittbelegen zu überprüfen.

Im Vorfeld werden die Kursunterlagen elektronisch zugesandt und es wird jeweils im Nachgang des Kurses eine Teilnahmebestätigung zugestellt.

Adressaten dieses Kurses sind Finanzplatzteilnehmer wie Treuhänder und Mitarbeitende von Treuhandunternehmen, Vermögensverwalter, Bankmitarbeitende. 

Dieser Kurs ist eine berufliche Schulung und Weiterbildung nach Art. 21 SPG iVm Art. 32 SPV, die ausgestellte Teilnahmebestätigung gilt als Nachweis im Sinne des Art. 26 SPV.

Im Rahmen dieses eLearning Kurses werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Anforderungen an das Geschäftsprofil
  • Source of Funds (SoF) und Source of Wealth (SoW) – Plausibilisierung und Überprüfung
  • Fehlende Drittbelege → was ist zu tun?
  • Risikobewertung von Geschäftsbeziehungen und deren Änderungen

Das Geschäftsprofil gem. At. 8 SPG und 20 SPV spielt eine zentrale Rolle bei der Wahrnehmung der Sorgfaltspflichten, namentlich im Zusammenhang mit dem Dokumentationswesen und insbesondere der Überwachung der Geschäftsbeziehung. Die Aussagekraft der der Profil-Elemente Source of Funds (Herkunft der eigebrachten Vermögenswerte) und Source of Wealth (Herkunft des Gesamtvermögens) einschliesslich Beruf und Geschäftstätigkeit des Einbringers der Vermögenswerte sind hierbei essenziell. Die erhaltenen resp. vorliegenden Informationen zu SoF und SoW sind in Abhängigkeit vom Risiko der Geschäftsbeziehung zu Plausibilisieren resp. anhand von Drittbelegen zu überprüfen.

Per 13. April 2022 hat die FMA 2018/7 eine zentrale Ergänzung im Zusammenhang mit dem Geschäftsprofil erfahren. Es wurden konkret die Erwartungen der FMA hinsichtlich Plausibilisierung und Überprüfung in Sachen Source of Funds (SoF) und Source of Wealth (SoW) dargelegt. Die Änderung besteht primär in der Aufnahme des neuen Abschnitts 5.4.2 betreffend den Inhalt des Geschäftsprofils in Bezug auf die Herkunft der eingebrachten Vermögenswerte und den wirtschaftlichen Hintergrund des Gesamtvermögens. Die Änderungen sind im Änderungsverzeichnis festgehalten (Seite 113 der Wegleitung) und sind am 15. April in Kraft getreten. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Spezifische Aspekte iZm. dem Geschäftsprofil – Source of Funds (SoF) und Source of Wealth (SoW) – Plausibilisierung und Überprüfung»

Title:
Spezifische Aspekte iZm. dem Geschäftsprofil – Source of Funds (SoF) und Source of Wealth (SoW) – Plausibilisierung und Überprüfung

Time:
Mittwoch, Juni 29, 2022 08:30

Timezone:
Europe/Zurich