Blick in die Schweiz mit Bezug auf AIA und VSB-Formulare (A,S,T,K)

CHF 110.00 inkl. MwSt. 8.1%

Beschreibung

Dies ist ein eLearning Kurs, der selbständig mittels Videos, Präsentations-Material und Kontroll-Fragen durchgearbeitet werden kann. Am Ende des Kurses und erfolgreicher Beantwortung der Quiz-Fragen wird Ihnen eine Kursbestätigung ausgestellt.

  • Kategorie: eLearning Kurs
  • Tags: 60 Min., Videos, Präsentationen (PDF), Quiz-Fragen, Kursbestätigung
  • Referent: Roland Altmann
  • Adressaten: Treuhänder und Mitarbeitende von Treuhandunternehmen, sowie weitere Finanzplatzteilnehmer.
Im Januar 2017 wurde in der Schweiz der Automatische Informationsaustausch (AIA) eingeführt. Im Rahmen dieses eLearning Kurses wird u.a. auf der Grundlage der AIA-Wegleitung der Eidgenössischen Steuerverwaltung aus der Optik von Liechtensteinischen passiven NFE-Strukturen (Trusts und Stiftungen) aufgezeigt, wie das AIA-Reporting durch Schweizer Banken erfolgt (Meldung iZm. diskretionären Stiftungen etc.). Schweizerische Banken stellen bei Konten von passiven NFEs auf VSB-Informationen ab, wobei für Liechtensteinische Strukturen mit Bankverbindung in der Schweiz insbesondere die Formulare S (Stiftung) und T (Trusts) von Bedeutung sind. Im Rahmen des Kurses werden die Spezifika dieser VSB-Formulare aufgezeigt.

Anlässlich des Kurses werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Einführung in die Grundlagen des AIA-Regimes in der Schweiz
  • Grundzüge VSB-Formularwesen in der Schweiz (Formulare A,S,T,K)
  • Liechtenstein-Spezifika hinsichtlich AIA- und SPG-Dokumentenwesen (“Kombiformulare” C,T,D)
  • AIA-Reporting durch Schweizer Banken bei passiven NFE-Strukturen (Trusts, Stiftungen etc.)
  • Spezifika mit Bezug auf diskretionäre Strukturen

 

Dieser Kurs ist eine berufliche Schulung und Weiterbildung nach Art. 21 SPG iVm Art. 32 SPV, die ausgestellt Teilnahmebestätigung gilt als Nachweis im Sinne des Art. 36 SPV.