Untersuchungs- & Sorgfaltspflichtbeauftragter – Textbausteine & Inputs für jährliche Berichte (19.12.2023)

CHF 450.00 inkl. MwSt. 8.1%

1 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Online-Workshop (via Zoom) “Untersuchungs- & Sorgfaltspflichtbeauftragter – Textbausteine & Inputs für jährliche Berichte und Dokumentationen” / Datum: 19.12.2023 / Zeit: 8.30 – 11.30 Uhr (180 Min.) / Kurskosten: CHF 450 / Referent & Kursleiter: Roland Altmann

Der Online-Workshop ist interaktiv, es werden gemeinsam Dokumente vorbereitet. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt. Sollte der Workshop ausgebucht sein, finden Sie hier einen Alternativ-Termin mit Anmeldungsmöglichkeit.

Die Aufgaben und Pflichten des Sorgfaltspflichtbeauftragter und des Untersuchungsbeauftragter haben eine Ausweitung erfahren, u.a. hinsichtlich der jährlichen Berichte legt die FMA-Wegleitung 2018/7 Allgemeine und branchenspezifische Auslegung des Sorgfaltspflichtrechts  konkrete inhaltliche Vorgaben fest (siehe S. 32 ff., letzte Änderung der FMA-Wegleitung: 2018/7: 1. Juli 2023). Die Vorgaben hinsichtlich der jährlichen Berichte resp. Dokumentationen sind erstmals für 2023 (Frist: 31. März 2024) zu implementieren. Unter anderem muss inskünftig der Bericht des Sorgfaltspflichtbeauftragen einen groben Entwurf/Schwerpunkte eines Schulungsplans (siehe hierzu auch unseren Blogartikel) sowie eines Tätigkeitsplans für das Folgejahr enthalten.

Ziel unseres Online-Workshops ist es, den Teilnehmenden Grundlagen und Inputs für die Erledigung von konkreten Compliance-Pflichten bereitzustellen und gemeinsam anhand von Vorlagen der Altmann Consultants Textbausteine und Lösungsansätze gemeinsam durchzugehen und anlässlich des Workshops zu erarbeiten.

Anlässlich unseres Online-Workshops werden u.a. folgende Themen und Dokumente inklusive Textbausteine behandelt:

  • Inputs/Textbausteine für Beschreibung der von den Mitarbeitern durchgeführten Schulungen sowie ein grober Entwurf/Schwerpunkte des Schulungsplans für das Folgejahr 
  • Inputs/Textbausteine für einen groben Entwurf/Schwerpunkte des Tätigkeitsplans des Sorgfaltspflichtbeauftragten für das Folgejahr
  • Dokumentation (anhand Vorlage) zur jährlichen Evaluation des Business Risk Assessments (BRA) und Risk Appetite Statements, Identifikation etwaiger Änderungen des BRA  
  • Evaluation und Dokumentation mit Bezug auf risikobasierte periodische Aktualisierungen des Client Risk Assessments (CRA)
  • Inputs mit Bezug auf kurze Beschreibung der internen Organisation, inklusive der personellen und technischen Ressourcen, und allfällige im Berichtsjahr vorgenommene Änderungen
  • Inputs zur Erstellung einer Liste der delegierten und ausgelagerten Prozesse, Aufgaben und Funktionen sowie Hilfestellung bei der Beschreibung der in diesem Zusammenhang durchgeführten Überwachungsmassnahmen (Stichwort Internes Kontrollsystem, IKS)
  • Feststellung und Beschreibung eines allfälligen Rückstaus bei den aufgrund der internen Weisungen auszuführenden Tätigkeiten (Vorlage auf Grundlage unseres Compliance-Cockpits

 

Die anlässlich des Online-Workshops behandelten und zur Verfügung gestellten Unterlagen und erhaltenen Inputs soll die jährliche Berichterstellung des Untersuchungs- und Sorgfaltspflichtbeauftragten erheblich erleichtern und ein standardisiertes Vorgehen ermöglichen, indem bereits bestehende Evaluations- und Dokumentationsmechanismen implementierter Konzepte wie bspw.  Risikomanagement, Internes Kontrollsystem (IKS) und Business Risk Assessment (BRA) effektiv und effizient genutzt werden.

Im Vorfeld dieses Online-Workshops (per Zoom) werden die Kursunterlagen und Hilfsmittel (Vorlagen) elektronisch zugesandt und es wird jeweils im Nachgang des Kurses eine Teilnahmebestätigung zugestellt.

Adressaten dieses Online-Workshops sind Treuhänder und Mitarbeitende von Treuhandunternehmen sowie weitere Finanzplatzteilnehmer.

Der Online-Workshop ist eine berufliche Schulung und Weiterbildung nach Art. 21 SPG iVm. Art. 32 SPV, die ausgestellte Kursbestätigung gilt als Nachweis im Sinne des Art. 36 SPV.

Der Online-Workshop ist interaktiv, es werden gemeinsam Dokumente vorbereitet. Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Untersuchungs- & Sorgfaltspflichtbeauftragter – Textbausteine & Inputs für jährliche Berichte (19.12.2023)“

Title:
Untersuchungs- & Sorgfaltspflichtbeauftragter – Textbausteine & Inputs für jährliche Berichte (19.12.2023)

Time:
Dienstag, Dezember 19, 2023 08:30

Timezone:
Europe/Zurich