Internes Kontrollsystem (IKS) – Grundkonzeptionen und Basics – (Wiederholung des am 12.4 stattgefundenen Kurses)

CHF 105.00 inkl. MwSt. 8.1%

Kategorie:

Beschreibung

(Wiederholung des Kurses vom 12.4.2022).

Das Treuhändergesetz verlangt die Implementierung eines formalisierten IKS. Dieses ist Gegenstand der im 2022 erstmals stattfindenden Aufsichtsprüfung (Art. 61b TrHG).

Ziel dieses Online-Kurses (per Zoom) ist es, die Grundbegriffe und Konzepte anhand von Praxisbeispielen aufzuzeigen. Anhand einer Muster-Vorlage wird zudem ein konkretes Praxisbeispiel aufgezeigt, wie für ein kleines/mittelgrosses Treuhandunternehmen ein IKS ausgestaltet werden kann.

Im Vorfeld werden die Kursunterlagen elektronisch zugesandt und es wird jeweils im Nachgang des Kurses eine Teilnahmebestätigung zugestellt.

Online-Kurs (per Zoom)

Adressaten: Treuhänder und Mitarbeitende von Treuhandunternehmen 

Referenten: Dr. Mathias Hemmerle und Roland Altmann 

Anlässlich des Kurses werden u.a. folgende Themen behandelt:

  • Begriffe und Grundkonzepte iZm. Risikomanagement und Internes Kontrollsystem
  • Implementierung eines IKS ausgehend von Kern-Prozessen, Ableitung und Beurteilung von Risikofaktoren, Steuerungsmassnahmen und Verantwortlichkeiten
  • Hilfestellung für die interne Information und Kommunikation des IKS
  • Re-Evaluation und Reporting-Wesen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Internes Kontrollsystem (IKS) – Grundkonzeptionen und Basics – (Wiederholung des am 12.4 stattgefundenen Kurses)»

Title:
Internes Kontrollsystem (IKS) – Grundkonzeptionen und Basics – (Wiederholung des am 12.4 stattgefundenen Kurses)

Time:
Donnerstag, Mai 12, 2022 08:30

Timezone:
Europe/Zurich